Darf ich so viel ich will Bier mit 16 Jahren kaufen?

Hanno Heppner

Nein, das kannst du nicht. Aber was ist, wenn du 20 bist? Ich weiß, dass ich nicht die jüngste Person bin, die diesen Blog geschrieben hat, aber es sind jetzt so viele von uns. Und wir haben das Internet. Es gibt so viele Blogs, die aufgetaucht sind, und wir alle müssen einen genaueren Blick darauf werfen, was sie sind und ob sie wirklich das sind, wonach wir suchen. Dies ist mein Blog, weil ich Bier liebe. Wie peinlich ist es um diese Uhrzeit zwei Bier bei Lidl zu kaufen? Wenn du wie ich bist, du liebst Bier und wenn du Bier liebst, ist dies dein Blog. Hier werde ich über Bier mit den Menschen sprechen, die diese große Leidenschaft schätzen und unterstützen. Wenn Sie nach einem ernsteren Blog suchen, der die Bierwelt ein wenig ernster nimmt, schauen Sie sich die anderen Blogger bei den Bier-Bloggern an. Aber wenn du etwas Leichteres und Dummeres suchst, dann suche nicht weiter als in meinem Blog. Lassen Sie mich mit einer kleinen Einführung beginnen.

Hanno, ich bin dein Gastgeber, Hanno �Heppner. Ich bin ein sehr bekannter Blogger in der Bierbranche und einer der wenigen in Deutschland. Als Folge ist es in jedem Fall sinnvoller als Bier Erfahrung. Ich bin auch ein Bier-Blogger. Mein Lieblingsbier ist Goudenband, was ein deutscher Bierstil ist, deshalb spreche ich immer von diesem Bier. Ich bin auch der Chefautor der Website �Beer Bloggers�, wo ich über viele Themen wie Bier und Kultur geschrieben habe. Also, hier fange ich an. Ich bin in Freiburg geboren, und meine Familie sind die Biermenschen. Ich habe hier viele gute Verbindungen. Ich bin hier sehr glücklich. Ich war Leiter einer Agentur in München, was ein sehr beliebter Ort ist. Ich kenne einige der anderen Leute, die dort arbeiten. Deshalb konnte ich hier eine Menge Dinge tun. In meinem Unternehmen gibt es ein Team von ca. 150 Mitarbeitern. Wir sind das größte Bierunternehmen in Deutschland, und sie sind diejenigen, die das Bier herstellen. Ich bin der Manager dieses Teams, und ich bin hier, um dir zu sagen, dass das, was ich sage, 100% wahr ist. Du kannst der Chef sein und du wirst immer noch der Chef sein. Du musst für das, was passiert, verantwortlich sein.

Ich weiß nicht warum, es ist sehr selten, aber manchmal, wenn man lange Zeit in seinem Unternehmen war, ist man sehr besorgt. Ich bin mir nicht sicher, warum. Ich denke nur, dass die Welt so viel anders ist als zu Beginn. Die Zahl der Brauereien in Deutschland ist riesig, und in Deutschland muss man sehr vorsichtig sein. Selbst wenn es andere Brauereien gibt, kann man sich nicht auf sie verlassen. Und wenn Sie zu viel Angst vor der Branche haben, wird es nicht das Ende der Welt sein. Wenn Sie eine Brauerei gründen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wie viel es Sie kosten wird, denn Sie machen sich nur Sorgen, ob das Bier gut wird.

In meiner Brauerei arbeiten viele Leute sehr hart. Die Qualität ist sehr hoch. Ich kann sehr glücklich sein, wenn ich etwas zubereiten kann, das die Leute wirklich mögen. Auf diese Weise ist die Branche sehr offen für alle Arten von Menschen. Wenn es darum geht, was für die Brauerei wichtig ist, denke ich, dass man es nur so machen kann, dass man einen Gewinn erzielen kann.